-  MEIN ANLIEGEN  -

-  Toskana Manufaktur  -

Vielleicht hat es ja damit zu tun, dass einst mein Heimat - und Geburtsort

Salmtal - Dörbach zur nördlichsten römischen Provinz gehörte und ein paar Tropfen römisches Blut in meinen Adern fließen, dass mich die Kultur und Landschaft der Toskana so anzieht. 

Als ich vor fast 25 Jahren das erste Mal mit meiner Familie in der Toskana Urlaub machte, wussten wir beim ersten tränenreichen Abschied: wir kommen wieder.

So ist es gekommen und seitdem geblieben, dass ich alleine oder mit Familie oder Freunden, wann immer es möglich ist, Zeit in Italien – oder speziell in der Toskana – verbringe.

Die Landschaftsbilder, die Menschen und ihre Lebensweise haben mich von Anfang an fasziniert und berührt. Ich komme aus einer Familie in der südlichen Eifel,

die durch Stall und eigenen Garten die Qualität landwirtschaftlicher Produkte

zu schätzen weiß. Meine Mutter hat gut gekocht, und wir alle haben gerne gegessen.

Die Sensibilität für hochwertige Lebensmittel ist mir sozusagen in die Wiege gelegt.

Neben der schönen Landschaft und dem wunderbaren Klima verbindet mich die Liebe zu hochwertigen landwirtschaftlichen Produkten mit den Bauernhöfen

und offenen, liebenswerten Menschen der Toskana.

Die Familie Landozzi, mit der ich seit meinem ersten Aufenthalt verbunden bin,

produziert in erster Linie Olivenöle und Wein. Auf ihrem Anwesen "Palazetti" in der Nähe von Siena habe ich viel über Olivenöle und Produktionsweisen gelernt.

Durch sie bin ich mit anderen Bauernhöfen und Lebensmittelproduzenten

in Kontakt gekommen.

Nach und nach ist in mir der Wunsch und die Idee gereift,

nach Beginn meines Renteneintritts in meiner Heimat bei Freunden und Bekannten das Interesse für toskanische Produkte zu wecken und meine Begeisterung zu teilen.

Gleichzeitig möchte ich für die kleinen italienischen Hersteller werben,

die es auf dem europäischen Markt schwer haben, ihre Waren

zu angemessenen Preisen zu vermarkten.

Olivenöle waren der erste Schritt, nach und nach sind Balsamico Essig,

Honig und zuletzt noch Trüffelprodukte dazu gekommen.

Mit jedem meiner angebotenen Erzeugnisse verbindet mich eine ganz persönliche Geschichte. Mal sehen, was in Zukunft noch dazu kommt. Auf jeden Fall ist mir

die Toskana Manufaktur eine Herzensangelegenheit, mit der ich eine Brücke zwischen der Südeifel und der Toskana schlagen möchte, über die ich Sie gerne mitnehme.